Hamburger Küchensessions

Hamburger Küchensessions

Letztes Wochenende war ich zu Besuch in der gemütlichsten Küche Hamburgs. Jens von den Hamburger Küchensessions hat drei Lieder von mir aufgenommen. Zum allerersten Mal (Premiere!) hatte ich dabei Begleitung von zwei weiteren Musikern. Außerdem (noch mal Premiere!) war auch ein ganz neuer Song dabei. Das Ergebnis kann man bei YouTube bewundern:

Tim Jaacks “1000 Wege” live @ Hamburger Küchensessions
Tim Jaacks “Irgendwie vorbeigehen” live @ Hamburger Küchensessions
Tim Jaacks “Kapitulation” live @ Hamburger Küchensessions

Hallo Rostock / Uptone / Wortpicknick

Ich bin mal wieder spontan und spiele HEUTE ein minikleines Konzert nur mit Gitarre in Rostock. 19 Uhr, Dein Musikwohnzimmer (Barnstorfer Weg 33).

Nächste Woche steht dann ein Event in Hamburg an: Ich habe an einem Wettbewerb (Uptone – Turnier der Töne) teilgenommen und konnte mich in der Vorrunde beim Radio gegen meine Konkurrenten durchsetzen. Am Donnerstag, 23.06., spielen die fünf verbliebenen Teilnehmer ein Konzert im Knust. Wenn ihr einen aufgeregten Tim erleben wollt, dann ist das the place to be. Das wird das größte Konzert, das ich bisher gespielt habe, uiuiui. Tickets könnt ihr direkt bei mir im VVK für 6 Euro kaufen, schreibt mir einfach ein paar Zeilen an uptone-geht-up@timjaacks.de.

Und noch eine Ankündigung für die Hamburger: Am 20.07. begleite ich eine Lesung von Benjamin Maack und Alexander Rösler im Planten un Blomen Musikpavillon mit ein paar Liedern. Nähere Infos dazu gibt es hier.

Zusammengefasst sieht das dann so aus:

17.06. Rostock, Dein Musikwohnzimmer
23.06. Hamburg, Knust (Uptone Festival)
20.07. Hamburg, Planten un Blomen Musikpavillon (Wortpicknick)

Grüße vom Schreibtisch

Bei mir entstehen gerade neue Sachen. Aber weil man bekloppt wird, wenn man immer nur allein in der Butze hängt, spiele ich zwischendurch mal wieder zwei kleine Konzerte, nur mit der Gitarre. Dabei gibt’s vielleicht auch den ein oder anderen neuen Song zu hören.

28.04. Hamburg, kukuun (Support für Magnus Landsberg & ein sehr großes Monster)
08.05. Dannenberg, Raum2 (Sängerknaben & Sirenen Spezial)

Schreibtisch

Konzert in Kiel

Liebe Nordlichter, am Sonntag spiele ich spontan ein Konzert in Kiel. Galerie Laden Seepferdchen in der Alten Mu, geht früh los um 18 Uhr. Eintritt frei, kommt vorbei.

Jahr zu Ende, bla bla bla

Jetzt geht’s langsam wieder los mit den Jahresrückblicken in Funk und Fernsehen. Diese Seite macht da keine Ausnahme. Na gut, vielleicht doch. Ihr wisst ja, was so passiert ist. Und wenn nicht, könnt ihr’s unten nachlesen. Deshalb beschränke ich mich mal auf die Neuigkeiten:

Ich spiele noch genau ein Konzert dieses Jahr, und zwar morgen, 12.12.2015 im Mathilde Café in der Bogenstraße 5 in Hamburg. Da es dort sehr klein und kuschelig ist, lasse ich meine Band zu hause, dann bleibt mehr Platz für euch. Gutbier & Vogeler sind auch da und gucken zu. Und singen tun sie bestimmt auch noch ein bisschen was. Also ich würd hingehen. Fun Fact am Rande: Wenn meine Aufzeichnungen stimmen, handelt es sich dabei um mein 100. Konzert. Totally crazy.

Das vor der Tür stehende 2016 fängt dann gleich mit einem weiteren Konzertwochenende an:

15.01. Bremen, Kulturhaus Walle (Friendly Friday)
16.01. Oldenburg, 3Raumwohnung
17.01. Göttingen, Wohnzimmerkonzert

Bei den letzteren beiden kommt noch mal mein Kumpel November Me dazu, mit dem ich bereits im November ein paar tolle Konzerte spielen durfte. Danach ist bis auf weiteres erstmal Pause. Neue Songs schreiben steht auf dem Businessplan.

Falls jemand noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist: Meine im Frühjahr veröffentlichte EP “Nicht, dass sich was ändert” gibt’s nach wie vor bei Bandcamp zu bestellen. Und wer gern Playlisten macht, wird auch bei Spotify fündig:

bandcamp-logo spotify_button
 Habt schöne Feiertage, wir sehen uns!